Junge chinesische Germanistikstudenten im Gespräch

06-12-2017 10:41:02

Junge chinesische Germanistikstudenten im Gespräch

Germanistikstudenten mit ihrer Dozentin (v. l. n. r.): Chen Yu, Yu Jie, Stephanie Godec und Zhang Weijie

„Egal wie dicht Du bist, Goethe war Dichter."

Zhang Weijie (in China steht der Nachname immer vorne) schätzt deutsche Wortspiele. Der 20-Jährige studiert im vierten Jahr Germanistik an der Peking-Universität, die zu den Elite-Hochschulen des Landes zählt. Er und zwei Studienkollegen erklären, was Chinesen an der deutschen Sprache und Deutschland reizt. Ihre österreichische Dozentin ist auch dabei.

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen