Bilder

Frauen der Miao: Mit fleißigen Händen die Heimat aufbauen

30-07-2019 15:09:57
Die Miao-Dorfgruppen Wuying befinden sich im tiefen Berg des Damiao in dem Grenzgebiet zwischen der Provinz Guizhou und dem Autonomen Gebiet der Zhuang-Nationalität Guangxi. Hier gibt es insgesamt 140 Haushalte mit mehr als 600 Bewohnern. Dazu gehören 100 Haushalte aus dem Dorf Dangjiu der Gemeinde Gandong des Rongshui Autonomen Kreis der Miao-Nationalität von Liuzhou (Guangxi). Die anderen 40 Haushalte gehören zum Dorf Nancen der Gemeinde Cuili von den Yao- und Zhuang-Nationalitäten des Kreises Congjiang (Guizhou). In diesen abgelegenen Dörfern gibt es bis heute noch 59 Haushalte, die von Armut betroffen sind. In den vergangenen Jahren begann die lokale Regierung mit dem Aufbau von öffentlichen Infrastrukturen. Da die meisten Männer in den Städten arbeiten, sind hier die Frauen die Hauptarbeitskräfte geworden. Sie bauen den Wasserdamm und arbeiten auf dem Ackerland. Ihr Fleiß hat einen großen Beitrag zur Armutsbekämpfung in dem Gebiet geleistet.

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen