Handwerker in Beijing: Der Geigenbauer Yang Guogang

06-09-2017 13:55:20


Die Xinjiekou-Straße zählt zu den geschäftigsten Straßen in Beijing, an der sich viele Musikinstrumentenläden befinden. Unter den mehr als 40 Läden gehören vier Läden Yang Guogang, der seinen Läden den Namen „Sike" gegeben hat. Es ist die Verkürzung der chinesischen Übersetzung des italienischen Geigenbaumeisters Antonio Stradivari. Mit dem Namen hofft er, dass die von ihm gebauten Geigen auch so gut und berühmt wie die von Stradivari werden.

Handwerker in Beijing: Der Geigenbauer Yang Guogang

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen