Wolf WarriorⅡ: Neuer Rekord an den Kinokassen

10-08-2017 10:02:49

Wolf WarriorⅡ: Neuer Rekord an den Kinokassen


Lauter, größer und noch spektakulärer als Teil eins: Wolf Warrior II übertrifft nicht nur die Erwartungen der Zuschauer sondern auch sämtliche Rekorde an den chinesischen Kinokassen. Innerhalb von 11 Tagen knackte der Actionstreifen die 3 Milliarden Yuan RMB Marke, Tendenz weiter steigend. Damit stößt Wolf Warrior II Stephen Chows „The Mermaid“ vom ersten Platz und ist ab sofort der erfolgreichste Film in China. …

Irgendwo in Afrika…Eigentlich wollte Leng Feng, Hauptfigur des Actionstreifens „Wolf Warrior II“, sein Leben als Elitesoldat an den Nagel hängen. Doch prompt gerät er zwischen die Fronten der afrikanischen Regierungstruppen und der aufständischen Rebellen, die hier eine Fabrik mit chinesischen Arbeitern unter Beschuss genommen haben. Das chinesische Militär liegt bereits vor der Küste um die chinesischen Landsleute zu befreien, doch aus politischen Gründen werden sie nicht ins Land gelassen. Zum Glück ist Leng Feng zur Stelle um die chinesischen Arbeiter aus den Fängen der Rebellen zu befreien.  

So überspitzt Wolf Warrior II die Geschichte erzählt, so realistisch ist sie im Kern: In den letzten Jahren kam es mehrfach vor, dass Chinesen im Ausland von Terrorakten oder Kriegen betroffen waren. Das Thema ist den Zuschauern also nicht fremd, auf der Leinwand haben sie es so aber noch nicht gesehen.

Viele Zuschauer zeigten sich nach dem Kinobesuch berührt. Sie sind stolz auf die Stärke Chinas und sicher, dass auch sie im Notfall auf die Hilfe ihres Vaterlandes zählen können.

„Ich finde, der Film Wolf Warriorhat den Charakter der chinesischen Soldaten sehr gut beschrieben. Sie sind wirklich bereit, sich für das Land und für ihre Nation aufzuopfern. Das ist sehr berührend.“

Ein weiterer Grund für den Erfolg des Films ist die Hauptfigur. Mit Wu Jing, der den heroischen Wolf Warrior spielt, wird dem Chinesischen Publikum ein stolzer, patriotischer Held präsentiert. Eine solche Figur kennt man eher aus amerikanischen Filmen – jetzt haben die Chinesen ihren eigenen Hero.


Ein patriotischer Film kann bisweilen mit übertriebenem Pathos oder historischer Faktenaufzählung sehr steif daherkommen. Wolf Warrior II zeigt, wie ein patriotischer chinesischer Film mit Starbesetzung, spektakulären Actionszenen und spannendem Plot auch kommerziellen Erfolg haben kann. Und ist somit ein Wegbereiter für weitere chinesische Produktionen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen