Pharmakonzern Tongrentang eröffnet Filiale in Genf

06-12-2017 16:41:04

Genf

Der Pharmakonzern Tongrentang, Chinas größter und ältester Anbieter von Traditioneller Chinesischer Medizin, hat am Dienstag eine Filiale in Genf eröffnet.

Bei der Einweihung der neuen TCM-Apotheke sagte Zhang Xiangchen, Chinas WTO-Botschafter, er persönlich profitiere oft von der Traditionellen Chinesischen Medizin. Er hoffe, dass die TCM als Thema in die zukünftige Verhandlung über eine Optimierung des chinesisch-schweizerischen Freihandelsabkommens aufgenommen werde.

Tongrentang wurde im Jahr 1669 gegründet. Mittlerweile unterhält der Pharmakonzern bereits mehr als 130 Filialen in 26 Ländern und Regionen.  

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen