Neuer Beijinger Flughafen nimmt Gestalt an

10-01-2018 14:35:30

Die Installation der Dach- und Glasflächen des Hauptgebäudes des neuen Beijinger Flughafens ist abgeschlossen. Der Flughafen nimmt damit immer mehr Gestalt an. Es ist der dritte Flughafen für Personenverkehr in der chinesischen Hauptstadt neben dem Internationalen Flughafen Beijing im Nordosten der Stadt und dem Nanyuan-Flughafen im Süden.

Der Bau von vier Start- und Landebahnen sowie einer Bahn für militärische und zivile Flugzeuge läuft derzeit auf Hochtouren und soll voraussichtlich Ende 2019 abgeschlossen werden. Auch mit der Inneneinrichtung und der Installation der Flughafenausstattung wurde bereits begonnen.

Der Flughafen mit 137 Flugzeug-Plätzen soll nach seiner Eröffnung erst einmal 45 Millionen Passagiere im Jahr empfangen. Diese Zahl soll schließlich auf 72 Millionen erhöht werden. Die Gesamtfläche von Terminal 1 ist auf 1,43 Millionen Quadratmeter angedacht. Damit soll der neue Beijinger Flughafen einer der größten Flughäfen der Welt werden. Das Hauptgebäude des Terminals soll am 15. Juli 2019 fertiggestellt werden.

Der Flughafen ist passagierfreundlich konzipiert: Der am weitesten entfernte Flugsteig liegt 600 Meter vom Zentrum des Terminals entfernt. Das sind etwa acht Minuten zu Fuß.

Der neue Flughafen befindet sich an der Grenze zwischen dem Beijinger Stadtbezirk Daxing und der Stadt Langfang in der Nachbarprovinz Hebei. Er soll auch dazu dienen, die regionale Integration von Beijing, Tianjin und Hebei zu beschleunigen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen