China: Unterstützung privater Betriebe

09-11-2018 16:28:52

Der Präsident der chinesischen Kommission für Aufsicht und Verwaltung des Bank- und Versicherungswesens, Guo Shuqing, hat am Donnerstag in Beijing erklärt, um die Finanzierungsschwierigkeiten der privaten Betriebe zu lösen, würden die zuständigen Behörden die Mechanismus zur Aufsicht, Kontrolle und Stimulation von Finanzinstitutionen reformieren. Staatseigene und private Betriebe müssten unbeirrt gleichberechtigt behandelt werden. Es werde angestrebt, dass nach drei Jahren die Bankkredite für private Unternehmen 50 Prozent aller neuen Firmenkredite einnehmen würden.

„Wir werden weiterhin das Bankgewerbe und das Versicherungsgewerbe reformieren, insbesondere bei den Kontrollmechanismen. Damit Banken und Versicherungsinstitutionen besser Geschäfte mit privaten Firmen führen können."

Die chinesische Kommission für Aufsicht und Verwaltung des Bank- und Versicherungswesens hat bereits klar dazu aufgefordert, keine diskriminierenden Beschränkungen bezüglich der Kreditvergabe auf private Betriebe zu verhängt, die vorübergehend vor Schwierigkeiten stehen, über eine breite Entwicklungsperspektive verfügen und eine normale Produktion und Betriebswirtschaft haben. Für solche Privatunternehmen mit Aktienhypothekenrisiken sollen diese Risiken durch eine Pfandergänzung sorgfältig gemildert werden. Mittlerweile sind betreffende Maßnahmen bereits umgesetzt worden. Guo Shuqing betonte, unbeirrt müssten staatseigene und private Unternehmen gleichberechtigt behandelt werden.

„Wir sollen klar festsetzen, dass Banken bei der Kreditpolitik, den Kreditgeschäften und der inneren Überprüfung keine Diskriminierung hinsichtlich des Eigentums praktizieren dürfen. Es kommt bei der Bewertung eines Betriebs nicht auf das Eigentum und dessen Ausmaß, sondern auf die Verwaltungsstruktur, die Risikoabwehrfähigkeit, das technologische Niveau und die Marktnachfrage an."

Guo Shuqing fügte hinzu, dass momentan ungefähr 1/4 aller Bankkredite an private Unternehmen gehen. Der Anteil der privaten Wirtschaft an der Volkswirtschaft belaufe sich bereits auf mehr als 60 Prozent. Diese Unausgewogenheit müsse ausgeglichen werden.

„Erstens, der Anteil der Kredite der Großbanken für Privatfirmen unter den neuen Betriebskrediten darf nicht weniger als 1/3, und die der mittelgroßen und kleinen Banken nicht weniger als 2/3 betragen. Es wird angestrebt, dass nach drei Jahren die Bankkredite für private Unternehmen 50 Prozent unter den neuen Firmenkrediten einnehmen werden."

Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen