Chinesische Apps erfreuen sich im Ausland großer Beliebtheit

27-03-2019 15:35:55

Chinesische Apps sind aufgrund ihrer Nützlichkeit und individueller Funktionen immer beliebter bei ausländischen Nutzern geworden.

Sara Hsu ist Assistant-Professorin für Wirtschaftswissenschaften an der State University of New York. Sie verwendet chinesische Apps wie WeChat und Alibaba sehr gerne.

„Ich glaube, es hat viel mit der Ausbreitung der Chinesen im Ausland zu tun, beispielsweise der Einwanderung. Und die chinesischen Apps sind auch unglaublich nützlich. Ich muss zugeben, dass ich WeChat in meinem täglichen Leben benutze, um zum Beispiel in Kontakt mit meinen Freuden und meiner Familie zu bleiben. Ich benutze auch Alibaba, etwa für Online-Shopping. Die Apps sind sehr bequem. Sie können uns helfen, in einigen Sekunden Zahlungen abzuschließen oder eine Videobearbeitung durchzuführen. Es gibt eben Gründe dafür, dass sie so beliebt sind."

TikTok, in China unter dem Namen Douyin bekannt, ist eine beliebte chinesische App zum Teilen und Bearbeiten von Videos, die in den vergangenen Jahren sowohl in China als auch auf der ganzen Welt an die Spitze der App-Store-Downloads gelangt ist. Hsu erklärt, wie sich die App von der Konkurrenz abhebe:

„Die Apps, die es wirklich bis ins Ausland schaffen, sind in der Lage, Menschen zu versorgen, die an verschiedenen Orten leben. Sie bieten also möglicherweise einem nicht-chinesischen Publikum oder einem Ausländer mit chinesischer Herkunft etwas. Sie kommen auf den Markt zum richtigen Zeitpunkt. Während auch andere Videoschnitt-Apps zur Verfügung standen, bot TikTok aber spezielle Funktionen, beispielsweise verschiedene Skins und Themes zur Wahl sowie eine Möglichkeit, auf Videos zu reagieren, was es wirklich attraktiv für das Publikum machte. Dies sind meiner Meinung nach einige der Geheimnisse des Erfolgs."

Douyin hat zwei ausländische Versionen „Tik Tok" und „musical.ly" in Ländern wie Japan, Thailand, Vietnam und Indonesien. Diese beiden Produkte haben mehr als 150 Länder und Regionen der Welt abgedeckt. Berichten zufolge haben sie in über 40 Ländern Spitzenplätze in App-Stores eingenommen.


Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen