Chinesische Online-Einkaufsplattformen behalten starke Wachstumskraft in ersten fünf Monaten 2019

27-06-2019 17:21:53

Chinesische Online-Einkaufsplattformen behalten starke Wachstumskraft in ersten fünf Monaten 2019

Einem Bericht der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften zufolge hat der Handelswert des Onlineverkaufs in China in den ersten fünf Monaten von 2019 etwa vier Billionen Yuan RMB betragen. Das sind 18 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Li Yongjian, der Direktor des Internet Finance Lab der Akademie der Sozialwissenschaften, erklärt:


„Die Zuwachsrate klingt nicht so eindrucksvoll, aber der Konsum Chinas in der ersten Jahreshälfte ist um 1,2 Billionen Yuan RMB gestiegen. 45,9 Prozent davon stammen aus dem E-Commerce, was eine beachtliche Zahl ist.“

Der Online-Einzelhandel der führenden Unternehmen betrug 18 Prozent, neun Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Damit haben sie Kaufhäuser, Supermärkte und Einkaufszentren hinter sich gelassen. Der Direktor des Big Data Forschungszentrums der Online-Verkaufsplattform JD sagt, importierte Güter seien bei chinesischen Kunden ziemlich beliebt.

„Statistiken über die Produkte aus Seidenstraßen-Ländern zeigen uns, dass sie bei chinesischen Kunden sehr beliebt sind, insbesondere jene mit regionalem Geschmack wie Verbrauchsartikel und frische Lebensmittel. In der ersten Hälfte 2019 war der Verkauf von Meeresfrüchten aus Chile zum Beispiel 23-mal höher als im gleichen Zeitraum von 2016. “

Inländische chinesische Marken konnten sowohl im Online-Einzelhandel als auch in herkömmlichen Läden ebenfalls große Erfolge erzielen. Insbesondere junge Kunden suchen nach chinesischen Marken, vor allem wenn es um Mode geht. Diese Marken wiederum bieten viele innovative Produkte, wie das erste Crossover-Parfüm des 60-jährigen chinesischen Milchbonbon-Unternehmens White Rabbit. Am Erscheinungstag wurden in nur zehn Minuten 14.000 Parfüms verkauft. Liu Tao, ein Forscher beim chinesischen Staatsrat, nennt einige Gründe für die schnelle Entwicklung chinesischer Marken.

„Inländische Marke werden bei den Kunden aufgrund ihrer technischen Innovationen und verbesserten Qualität immer beliebter. Indem sie die Nachfrage der Verbraucher befriedigen und anleiten, haben chinesische Marken mehr Entwicklungspotenzial in sich. Dadurch gibt es eine vernünftige Interaktion zwischen der unternehmerischen Entwicklung und dem industriellen Fortschritt.“


Das könnte Sie auch interessieren.

Kalender

China:
News Kultur Reisen
China heute
Bilder
China ABC
Chinesisch lernen